Historie

Die OGUS GmbH wurde in den 1950er Jahren als Produktionsstätte für Vorhänge und Schnürsenkel gegründet. Bereits in den ersten Jahren beschäftigte die OGUS mehr als 1000 Mitarbeiter.

 

Im Jahr 1970 wurde die Firma durch den Gesellschafter der Tuchfabrik Willy Schmitz übernommen. Bis heute arbeitet die OGUS als Schwesterunternehmen intensiv mit der Tuchfabrik Willy Schmitz zusammen.

 

Anfänglich spezialisierte sich das neu formierte Unternehmen auf die Produktion von Tarnnetzen und Automobil-Innenausstattung (Wirkerei). In den 1980er Jahren wurde die Produktpalette um Klebe- und Flammkaschierung erweitert. Das Kaschieren von Verbundware ist heute unser Kerngeschäft. Namhafte Kunden aus verschiedenen Branchen zählen seit vielen Jahren zu unseren Kunden.

 

Seit 2004 bieten wir die Herstellung von Zuschnittteilen an und im Jahr 2011 vervollständigten wir unser Angebot durch Saugbänder.